Der klassische Hausnotruf ist die ideale Absicherung von Menschen mit Unsicherheitsfaktoren. Zu diesen zählen neben Krankheiten und Behinderungen auch gesellschaftliche Faktoren wie der natürliche Alterungsprozess und alleinlebende Menschen. Mit dem Hausnotruf gewinnen diese Zielgruppen neben der Absicherung etwas sehr wichtiges zurück - ein Stück Lebensqualität und Selbständigkeit. Der Hausnotruf hilft dabei sich in den eigenen vier Wänden wieder rundum sicher zu fühlen.

Benötigt werden ein Hausnotruf-Gerät und ein Handsender. Das Hausnotruf-Gerät stellt bei einem Notruf die Verbindung zu der Hausnotruf-Zentrale her und sorgt dafür, dass dort alle notwendigen Daten zur Verfügung gestellt werden. Der Handsender ermöglicht es dem Kunden, sich frei in seinem Zuhause zu bewegen und von dort überall einen Notruf abzusetzen.

Bei einem ausgelösten Alarm kann die Hausnotruf-Zentrale über das Gerät mit dem Kunden sprechen und die Lage vor Ort einschätzen. Bei Bedarf wird dann vom Mitarbeiter in der Hausnotruf-Zentrale Pflege24 informiert.  Umgehend findet dann durch Pflege24 ein Einsatz vor Ort statt.



Für Pflegebedürftige mit einer Pflegestufe ist das Basispaket kostenfrei.

Möchten Sie mehr über unser Hausnotrufgerät erfahren sprechen Sie uns an.

Hier finden Sie uns

Pflege24
Steinbecker Str. 43a
21244 Buchholz in der Nordheide

Telefon: 04181 99 77 77

Telefax: 04181 99 77 78

E-Mail: kontakt@pflege-24.info

 
Beratungsbüro
Friedrich-Vorwerk-Straße 13-15
21255 Tostedt

 

Telefon: 04182 8077875

Telefax: 04182 8077876

Die Bürozeiten sind von:
Montag bis Donnerstag

9.00 Uhr bis 15.00 Uhr

und Freitags von

9.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Während dieser Zeit können Fragen persönlich
besprochen werden, oder telefonisch unter der Rufnummern:

Tel.: 04181-997777.
Diese Nummer gilt auch für
unsere 24 Stunden Rufbereitschaft.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pflege24